Metaphorisch

30 Jan

Heute nur kurz (bevor mein Schädel explodiert – was für eine Horror-Fahrt!).

Also seid ihr jetzt gefragt.
Im Seminar mussten wir heute diesen Satz vervollständigen:

20130130-195949.jpg

Was würdet ihr dazu schreiben?
Meine Auflösung gibt’s morgen. Erstmal seid ihr dran.

Los geht’s:
Lehrer zu sein ist für mich wie…

Advertisements

9 Antworten to “Metaphorisch”

  1. Maria 31. Januar 2013 um 19:42 #

    Das ist gar keine Metapher, sondern ein Vergleich *g*

    • bambooos 31. Januar 2013 um 19:54 #

      Sag das den Fachleitern, die haben das so bezeichnet. Ich hab nur abgepinselt 😉

  2. kuscheldecke 31. Januar 2013 um 09:43 #

    eine Landkarte. Sie lädt zum Verweilen ein, zeigt Wege auf und ist ein zuverlässiger Begleiter…egal wohin der Weg gehen mag und wie man den Weg beschreiten wird.

  3. Souly 31. Januar 2013 um 06:43 #

    eine Schachtel Pralinen.man weiß nie was (welche Kinder) man bekommt (wenn man eine neue Klasse übernimmt). Aber alle sind sie irgendwie süß!

  4. silke 30. Januar 2013 um 20:29 #

    Dompteur/ Leuchtturm

  5. Nadine 30. Januar 2013 um 20:11 #

    die Motivation beim Lernen fürs Examen. Für mich ist das noch zukunftsmusik, die mich motiviert.

  6. kristin 30. Januar 2013 um 19:50 #

    …als gärtner zu arbeiten,der jeden tag seine samen streut und die pflänzchen betreut 🙂

  7. Jürgen 30. Januar 2013 um 19:47 #

    …immer wieder zufrieden zu sein über das Erreichte.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: