Ordnung…ein Anfang :)

22 Aug

Je näher das Ferienende rückt, desto größer wird der Frust über den vielen Kleinkram, der mir immer wieder „vor die Füße“ fällt.

Deshalb hatte ich euch im Artikel „Auf der Suche nach Ordnung“ gefragt, was ihr so macht, um das Chaos zu vermeiden oder wenigstens zu beherrschen…

Zunächst erstmal DANKE für die Ideen & Hinweise von euch. 🙂

Zusätzlich zur Frage an euch habe ich im Internet recherchiert und bin auf einen Blog namens „Lehrertasche“ gestoßen. Dort fand ich eine Idee, die mich sofort zu einer weiteren Amazon-Bestellung (der dritten diese Woche) animierte.

Und zwar beschreibt die Bloggerin dort, dass sie ihren Kleinkram dort einsortiert, wo Heimwerker sonst ihre Schrauben ordnen…klingt erstmal komisch, die Umsetzung sieht (bei mir) dann aber so aus:

Zunächst einmal der „Kasten“ (bei Amazon unter „Klarsicht Magazin“ auffindbar):

20120822-192900.jpg

Zum Größenvergleich hier nochmal mit meinem A5-Planer davor:

20120822-193030.jpg

Jetzt fragt ihr euch sicher: „Welchen Kleinkram soll ich denn da reintun? So viel hab ich doch nicht…“
Nun ja…das sind ein paar der Dinge, die ich bisher einsortiert habe:

20120822-193152.jpg

20120822-193200.jpg

…also ich denke, da findet sich schon einiges, was man hier übersichtlich lagern kann.

A propos übersichtlich: zur Beschriftung habe ich einen Labelwriter genommen (den hab ich mir von jmd geliehen), die Klebeschilder lassen sich so leicht und sauber beschriften.

20120822-193428.jpg

Ich freu mich schon auf die Arbeit mit dem Magazin. Viele Dinge, die sonst in Boxen untergegangen sind, kann ich nun viel leichter finden. Toll! 🙂

Morgen geht die Mission „Ordnung“ übrigens weiter: dann hole ich meine bestellen Boxen für die Hängeregister ab…und dann wird das Material dort einsortiert.
Das wird nochmal ein Berg Arbeit, aber ich freu mich schon auf das Ergebnis 🙂

Mal sehen, ob das „mein“ System wird…ich probier’s einfach mal aus! 🙂

In diesem Sinne:
Liebe Grüße,
Frau A. 🙂

Ps.: Was haltet ihr von der Idee mit dem Magazin? Wäre das was für euch?

Advertisements

6 Antworten to “Ordnung…ein Anfang :)”

  1. Joy 19. November 2014 um 07:05 #

    Könntest du vielleicht dein Hängeregistersystem und das mit den Boxen noch genauer schildern!??? 🙂

    LG, Joy

  2. lottamachtkrach 29. August 2012 um 16:53 #

    Ich muss zugeben, ich bin schwer neidisch auf dein Ordnungssystem!

    Bei mir hat es am beinahe letzten Ferientag nur dazu gereicht mein Bücherregal aus- und meinen Schreibtisch minimal aufzuräumen. Ohne System.
    Aber das nehme ich mir fest für nach dem Ref vor!

    • bambooos 29. August 2012 um 19:15 #

      Naja, besser als nix, oder?
      Das mit dem Magazin ist ja egtl ganz schnell gemacht – vielleicht ja in den Herbstferien. Ich benutze es inzwischen täglich & bin immernoch begeistert 🙂

  3. Annika 24. August 2012 um 08:29 #

    Vielen Dank!

  4. Annika 23. August 2012 um 08:49 #

    Nette Idee! Das macht mich auf den Blog „Lehrertasche“ neugierig. Leider scheine ich zu blöd zu sein diesen Blog in den Unweiten des Internets zu finden.. Wäre es möglich hier die Adresse zu posten? 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: