101 Dinge…

17 Aug

Beim Bummel durch eine Buchhandlung fiel mir dieses Buch ins Auge…

20120817-151813.jpg
Nach kurzem Blättern war klar: das ist was für mich!

Statt die 10€ auszugeben kaufte ich es mir also „gebraucht, wie neu“ für 3€ bei Amazon – ohne einen Mangel. Ich Fuchs 😉

Nun ja, was stehen da denn nun für ominöse Sachen drin?

Eine Sache habe ich mir für die nächste Zeit schon herausgesucht, und zwar: „Kleb eine Münze auf den Boden!“
Klingt nicht lustig? Doch!
Stellt es euch doch mal vor, wie die Leute probieren, die Münze aufzuheben…und es nicht hinkriegen…Herrlich!
Tipps werden dazu natürlich auch gegeben. Man sollte sich einen relativ belebten Platz aussuchen, den man aber auch unauffällig beobachten kann. (Vor dem Kaufhaus, Bushaltestelle, vor dem Kino, auf dem Schulhof…).

Geklebt wird mit einem ungiftigen Alleskleber, und „es ist nicht wichtig welchen Wert die Münze hat – ein Dummer findet sich immer“ 😉

Damit das Geschehene auch für die Ewigkeit (oder die Zeit, wenn man alt & langweilig ist) dokumentiert wird, ist jeder Sache ein kleines Formular angeschlossen.
Im Falle der Münze dieses hier:

20120817-153105.jpg

Hat man eine Sache erledigt, darf man sich von hinten einen Klebestern nehmen und ihn auf das Formular kleben:

20120817-153158.jpg

Coole Sache, oder?

Neben dem Ding mit der Münze stehen natürlich auch noch 100 andere Sachen drin. Davon habe ich einige sogar schon erledigt…z.B. Nr.36: Starte deinen eigenen Blog! Yeah!

Ich bin gespannt, wie es mit den Dingen vorangeht. Prinzipiell sind alle machbar und auch schön erklärt. Das wird bestimmt noch interessant 😉

Da ich mir nicht sicher bin, ob ich die komplette Auflistung hier reinkopieren darf, lass ich das mal lieber und lege euch das Buch lieber als Tipp ans Herz.

Ich finde, es ist echt ne coole Geschenkidee für Leute bis…sagen wir mal 35?! (Oder ab wann ist man alt & langweilig? 😉 )

In diesem Sinne:
Genießt das heiße Wochenende!
Frau A.

Advertisements

10 Antworten to “101 Dinge…”

  1. nickel 23. August 2012 um 11:59 #

    Oh, das ist ja wirklich klasse und eine suuuuper Geschenkidee! Das Büchlein werde ich mir selber und für den einen oder anderen guten Freund doch mal besorgen. Direkt notiert in meine „Was schenke ich bloß?“ Liste (sehr praktisch, diese Liste!)

  2. @machbar 19. August 2012 um 06:57 #

    Ab 35?? #alt #langweilig

    Dann sprechen wir uns mal wieder, wenn Du die erreicht hast.

    LG -ein fünfzigjähriger-

    • bambooos 19. August 2012 um 07:24 #

      Man beachte den ironischen ;)-Smiley hinter der Aussage 😉

  3. Sauerkirsche 18. August 2012 um 10:14 #

    Oh, sehr cool, das muss ich auch haben! 😀 Das werd ich auch meiner Mama schenken, wenn sie 57 wird – für sowas sollte man nie zu alt sein. (:

  4. frlstreberlin 17. August 2012 um 18:40 #

    Ich glaube, ich werde mir das Büchlein mal besorgen 🙂 Danke für den Tipp

  5. Jürgen 17. August 2012 um 18:27 #

    Amazon macht kleine Buchhandlungen kaputt.

    • bambooos 17. August 2012 um 18:51 #

      Ich muss aber auch an meinen (von der Ölindustrie ausgebeuteten) Geldbeutel denken…Da spare ich, wo’s möglich ist.

  6. Smut 17. August 2012 um 18:12 #

    Aufs Maul he von einer 45 jährigen!!!!!!!!!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: