Wie im Bilderbuch ;)

3 Jul

Heute mit wenig Worten & vielen Bildern 🙂

Am Wochenende in Hameln lecker diniert:

20120703-204645.jpg

…und gefrühstückt:

20120703-204728.jpg

Lecker!!!

Zuhause gabs dann wieder:

20120703-204845.jpg
Und:

20120703-204904.jpg
…mehr kann ich nicht 😉

Ach ja, hier gehts ja um Schule und so.

Meine Woche bisher:

Gestern erfolgreich das V eingeführt:

20120703-205013.jpg
(Mit minimaler Kritik am Tafelbild…wer findet den Verbesserungsbedarf?!)

Dann erfahren, dass ich heute 4 Stunden HINTEREINANDER halten darf:

20120703-205123.jpg

Zum Glück war die Übung zu V und die Einführung zum Eu/eu schon fertig:

20120703-205250.jpg

20120703-205301.jpg

Sodass ich mir überlegen konnte, was ich in Kunst (fachfremd) vertrete.

Es wurde eine Mischung aus Fantasiereise und Malanleitung:

20120703-205418.jpg
(Ging auf der Rückseite noch weiter)

Die Ergebnisse waren sehr verschieden und trotzdem alle gelungen:

20120703-205723.jpg

20120703-205810.jpg

20120703-205848.jpg
…und alles nach EINER Anleitung. Faszinierend.

Nun ja. Die 4 Stunden liefen gut & zur Belohnung hab ich die Bilder bekommen, die der Schulfotograf gemacht hat. Zeigen darf ich die euch ja leider nicht, aber was goldiges teile ich trotzdem mit euch…:

20120703-210120.jpg

Das ist die kleine Anna, die mir mit den Worten: „Komm her, Frau A.“ ihre Hand auf die Schulter legte & sich freute wie ein Schnitzel – toll! 🙂

Übrigens: das ist ein weiterer Meilenstein für mich. Mein erstes Klassenfoto als „Lehrerin“. Dieses Foto wird noch durch viele Hände gehen in den nächsten Jahren – irgendwie ein cooles Gefühl, dort verewigt zu sein…

Bisher also eine gute Woche mit vielen tollen Erlebnissen 🙂 Weiter so, bitte 😉

Advertisements

17 Antworten to “Wie im Bilderbuch ;)”

  1. Effi 6. Juli 2012 um 12:58 #

    Sehr schön 🙂
    Lustig, dass in deinem Beispielsatz der Name „Tino“ vorkommt. Den hab ich hier im Westen vorher noch nie gehört. Bis ich meinen Freund kennen lernte. Der kommt aus Thüringen 😉

  2. Nobelix 5. Juli 2012 um 09:36 #

    Also ich krieg ja allein beim Betrachten der Bilder schon massiv Hunger..und überhaupt, warum hab ich eigentlich kein Frühstück eingepackt heute? Die Bilder vom Essen haben mich auch so von den anderen Bildern abgelenkt, dass ich nicht mal den Fehler gefunden habe 😉

  3. heaven 4. Juli 2012 um 17:58 #

    ohh..du warst in hameln? was verschlägt dich denn dahin? wohne nur 20 min entfernt…

    lg

    • bambooos 4. Juli 2012 um 18:13 #

      Ich musste dort ein bisschen die Umgebung erkunden 😉 Meine Mutti wird demnächst ein paar Wochen dort sein & da haben wir uns mal umgeschaut… gibt ja unendlich viele Blitzer da oben – wahnsinn!

  4. Jürgen 4. Juli 2012 um 16:02 #

    Kein Gemecker. Alles prima!

    • bambooos 4. Juli 2012 um 16:08 #

      Olé olé! 😉
      (Die kleinen Anmerkungen der Lehrerin stimmen aber schon…wobei den Kids nix aufgefallen ist bei diesen Feinheiten 😉

  5. auchlehrer 4. Juli 2012 um 15:56 #

    noch mehr „Mecker“: Inden ersten beiden Zeilen sind die „V“ noch fett geschrieben, dann nicht mehr.
    „Auf die Wiese steht…..“ – naja, das weißt du sicher besser. Das sollte auch bei 4 Stunden am Stück nicht passieren….

    • bambooos 4. Juli 2012 um 16:04 #

      Wäre „wächst“ besser gewesen? 😉 das mit dem stehen fand ich gar nicht so schlimm. (Der Zettel entstand übrigens am Abend vorher, 23:55Uhr…)

      …und zum „dick“ – nach den ersten Zeilen war die Kreide dann so einseitig abgenutzt; dass man damit wieder dünn schreiben konnte 😉

    • bambooos 4. Juli 2012 um 16:45 #

      Looool. Ich hab’s mir gerade nochmal angeguckt & wirklich die GANZE Zeit übersehen… Oh Mann…das Ref scheint an die Substanz zu gehen 😉
      Auf DIE Wiese…. Lol

  6. Jolly 4. Juli 2012 um 15:47 #

    Du hast die Silbenbögen bei „violette“ vergessen – wäre jetzt mein Tipp 😉

    • Jolly 4. Juli 2012 um 15:48 #

      und bei „viele“ und „Vögel“…zumindest hast du oben mal mit Silbenbögen angefangen 😉

      • bambooos 4. Juli 2012 um 16:07 #

        Exakt! Ich hab’s nicht durchgezogen. „Entweder nur Silbenbögen oder NUR unterstreichen – hin&her wechseln ist doof.“ Merk ich mir! 🙂

  7. umblaettern 4. Juli 2012 um 15:31 #

    Tztztz, kein Lineal benutzt beim Tafelanschrieb? (;

    Und Sauerbraten mit Blaukraut *sabber* Muss ich unbedingt auch mal wieder essen.

    • bambooos 4. Juli 2012 um 16:05 #

      Sehr gut, ich habe u.a. das „Lehrervorbild“ missachtet. Die Kinder arbeiten schön mit Lineal & Frau A. steht vorne & unterstreicht freihändig – skandalös! 😉

  8. Smut 3. Juli 2012 um 20:03 #

    Neben dem Hasen liegt die Möhre du Genie. Sei froh das du Grundschule hast. Vierzig nicht 39. Möve nicht Vogel Der Rest war sehr schön Frau Lehrerin

    • bambooos 3. Juli 2012 um 20:09 #

      39 war die Fibelseite zum Lesen…und das mit „dem Hasen“ hab ich absichtlich nicht kommentiert – wollte sehn wer gut aufpasst… Du kriegst ein Bienchen! 😉
      Prima! 🙂
      Ps.: es heißt Möwe 😉 lol

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wandertag? Gestrichen! « Der steinige Weg - 17. Juli 2012

    […] Kein Schreiben. Kein Rechnen. Kein Lesen. Nein. Malen! (und von der Sache her genau so, wie ich es HIER schon einmal in der ruhigeren 1. Klasse gemacht habe…mit super Ergebnissen.)  Zwar konnten […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: