Krank?

2 Mrz

Hm… die Ärztin gestern hat ja gesagt, es wär alles okay – aber irgendwie fühl ich mich trotzdem komisch. Um was es genau geht, werde ich hier natürlich nicht ausbreiten, geht ja auch keinen was an.
Aber sowas nervt echt total, wenn man merkt, dass irgendwas nicht stimmt, aber man weiß nicht was.

Am „schönsten“ war vorgestern der Anruf bei einer (mir unbekannten) Ärztin. 1. Habe ich mir Sorgen gemacht und 2. wollte ich ja nicht nach Hause fahren und einen Seminartag verpassen, also habe ich versucht, vor Ort einen Termin zu bekommen. Reaktion am Telefon: „Ach, das ist doch nichts Akutes, kommen Sie nächste Woche vorbei“.
Wäre mal interessant gewesen, ob sie anders reagiert hätte, wenn ich gesagt hätte, dass ich privat versichert bin… Aber wie gesagt, ich find das irgendwie komisch, schneller dran zu kommen als die anderen. War ja mein ganzes Leben auf der „anderen“ Seite und konnte die Patienten auf der Überholspur nicht leiden..
.
Und: weil ich gestern schon nach Hause gefahren bin, habe ich heute einen Seminartag verpasst. Thema wäre „Whiteboard“ gewesen – das sind diese coolen interaktiven Tafeln, mit denen man viele schöne Sachen im Unterricht machen kann. (zum Beispiel mehrere Tafelbilder (erstellen und speichern), direkt Videos / Filme anschauen, Präsentationen erstellen – ne super Sache!) An meiner Schule gibt’s sowas aber (noch) nicht, also ist die ganze Sache noch nicht ganz so akut. Trotzdem werde ich – wenn ich nächstes Mal wieder im Seminar bin – mal nen Nachmittag länger bleiben, und mich mit der Technik beschäftigen – sowas finde ich echt faszinierend! Die Kinder können darauf u.a. auch nur mit ihren Fingern schreiben, oder mit verschiedenfarbigen Stiften… sehr cool!

Naja, zurück zum Jammern 😉 Seit ca. 2 Stunden hab ich plötzlich knallrote Backen Wangen, mir ist mal heiß & mal kalt & es zwickt hier & da.
Eigentlich bin ich äußerst selten krank & wenn, dann ists nur ne Erkältung, die ich einfach selbst kurieren kann. Mal abwarten, was das nu wieder wird. Wie ne Erkältung fühlt sichs eigentlich nicht an, damit kenne ich mich ja aus.
Ich hoffe, es löst sich in Luft auf & ich kann am Wochenende viel schaffen. 

Was ansteht?
– Autoversicherung abklären (nächste Woche gibts den neuen Flitzer, juchu!)
– Wäsche waschen (da sammelt sich einiges an, wenn man ne Woche weg ist)
– putzen (ja, das macht sich auch nicht von alleine)
– mindestens 1x Freunde besuchen (wer, steht noch nicht fest, aber das ergibt sich noch)
– Seminarsachen ordnen und abheften (das wird wohl am längsten dauern, massig Papier)
– mit Mutti ihr neues Auto holen (ja, auch ihr Leasingvertrag ist abgelaufen & sie kriegt ein Neues)

…und natürlich „nebenbei“ noch ein bisschen entspannen.

In diesem Sinne: macht euch ein schönes Wochenende, genießt die Temperaturen, nächste Woche solls wieder kalt werden.
Adios Amigos!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: