Lebenszeichen

27 Jan

So, dann melde ich mich mal kurz aus dem Hotel.

Ich habe gelernt, dass man diese AKON-Sache nicht Gesundheitsreise nennen sollte. Vielmehr ist es ein Präventionskurs , der vermeiden soll, dass man Probleme mit dem Körper bekommt. Vorbeugen eben.

Gestern nach der Ankunft (14:00) ging’s gleich ohne Pause los.
14:30 Einführung Pilates, dann Übungseinheit. Dann weiter mit Einführung Tai-Chi & Übungseinheit.
17:00 war Schluss & wir waren ganz schön platt. Beim Abendessen um 6 (Suppe, Salat, Tortellini, überbackene Putenschnitzel, Zitronencreme & Obst) wäre ich am liebsten eingeschlafen. Das bin ich dann gegen 10 – ich war einfach zu kaputt – auch die 3,5h im Zug trugen dazu bei. 4x umsteigen schlaucht 😉

Nun ja. Der heutige Tag war vollgepackt.
Frühstück ab um 8, Beginn des Trainings 9:30 und dann mit einer Stunde Pause mittendrin ging’s durchweg bis 15:30. Das sind 6 (in Worten: SECHS) Stunden Sport. Auch wenn einzelne Übungen zwischendrin hart waren, gehts einem danach erstaunlich gut. Tai-Chi ist auch okay – ich präferiere Entspannung aber liegend, Augen zu & Hirn aus. Das gibt’s hier leider nicht.
Aber ich glaube, dass man das vielleicht auch mal in der Grundschule praktizieren könnte, zum „runterkommen“ – wird sich auf jeden Fall gemerkt.

Joar, ich muss jetzt aber Schluss machen. Der Plan sieht vor „18:00 Abendessen“ & es ist gleich soweit. Mal sehn was es gibt, ich hab Hunger 😉

^^
2Stunden später.
Das Essen war lecker (Nudeln, Lachs, gefüllte Paprika…)
…und ich hab plötzlich Zahnschmerzen. Na prima! Morgen steht bis 13:00 Sport aufm Programm – hoffentlich haben die Apotheken dann noch auf (fraglich). Zahnschmerzen sind echt blöd.

So, Schluss für heute 🙂

Advertisements

2 Antworten to “Lebenszeichen”

  1. J 27. Januar 2012 um 19:34 #

    Dann vor dem ersten Kurs ab zum Pharmazeuten. Schmerzen an dem schönen Wochenende – wie gräßlich!

    • bambooos 27. Januar 2012 um 20:16 #

      Puh, ich wollte doch mal ausschlafen – das wird wohl nix dann. Dafür schweb ich dann auf ner Ibu-Wolke durch den Sportraum 😉

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: