Entspannend…

10 Jan

Ja, so waren die letzten Tage – sehr entspannend.
Nach der guten Nachricht vom Samstag waren die Depressionsanflüge wie weggeweht und das Wochenende konnte kommen. Und es war herrlich. Der Besuch von meinem Papa war toll. Am Montag hatte ich meinen 24. Geburtstag – und allein bei Facebook über 100 Gratulanten… total irre!  Auch der anschließende Familienabend war richtig schön.

Aber nun zum Beruflichen.
Eigentlich wollten wir ja am Montag nach Erfurt fahren, um die wichtige Anlage 1 auszufüllen und somit die Stelle anzunehmen. Aber – Fuchs wie ich bin – habe ich erstmal den guten Mann angerufen.
Unser Gespräch:
„Hallo Herr X, hier ist die Frau A. aus XYZ. Ich würde die Stelle gerne annehmen, aber Sie haben mir das entsprechende Formular nicht mitgeschickt…“
„Ähm. Ich weiß auch nicht, was ich da gemacht habe – das habe ich eben schonmal gehört.“
^^
Interessant, dass man bei SO wichtigen Briefen das Zusageformular nicht beilegt… Männer… 😉
(Sorry liebe männliche Leser, aber… naja 😉 )

Jedenfalls hat er mir das Formular per Mail geschickt, ich habs ausgefüllt & zurückgesendet… damit ist meine Zusage zur Stelle perfekt & eingetütet… olé!

Die Fahrt nach Erfurt – und damit auch zu IKEA – hatte sich somit auch erledigt. Neue Möbelstücke für’s (jetzt endlich notwendige) Arbeitszimmer  wurden in näher liegenden Möbelhäusern geshoppt und heute aufgebaut – sieht echt toll aus 🙂

Joar…heute hab ich mal n bisschen Zeit am Laptop verbracht. Der kam in den letzten Monaten sehr kurz, zumindest alles, was nicht mit dem Öffnen von GoogleChrome aka Internet zu tun hatte. Heute habe ich mal in meinen Ordner „Studium“ gelunst und habe einen neuen Ordner namens „Referendariat“ angelegt… ui ui ui, was für ein Schritt 🙂

Ansonsten gibts nix neues. Wollte heute mal meine Joblage klären, muss ja den Erzieherjob kündigen, Lohnsteuerkarte besorgen und so – aber es ging keiner ran. Naja, probier ich’s morgen nochmal, wa?

In diesem Sinne… noch 22 Tage bis zur Vereidigung. Uuuuuuuh 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: