#1 …wo fang ich nur an?

18 Aug

So, nach langem Überlegen habe ich beschlossen, mal aufzuschreiben, wie es eigentlich so zugeht – auf dem Weg zum Lehrer sein.

Zunächst mal in Kurzform die Hürden, die man überwinden muss… im Blog selbst wirst du alle möglichen Infos zu den folgenden Themen finden…:

  1. Probier’s aus!
    Mach ein Praktikum. In genau der Schulform in der du denkst, später arbeiten zu wollen. Gefällt es dir nicht? Such dir ne andere Schulform. Vielleicht liegt dir ja auch die Arbeit mit kleineren/größeren Kindern. Probier dich aus!
  2. Entscheide dich!
    Willst du wirklich Lehrer werden?  Dann wird DAS dein Job:„Lehrer lehren und geben dabei ihr Wissen an ihre Schüler weiter. Es sind zumeist Personen, die für die Lehre der Wissensvermittlung ausgebildet wurden und deren Aufgabe es demzufolge ist, andere dabei zu unterstützen, sich Bildung anzueignen. Sie fördern deren Ausbildung sollen deren Persönlichkeit weiterentwickeln.“ (wikipedia)
    Eine kleine Entscheidungshilfe kann der  Fragebogen des dbb (deutscher beamten bund) sein.
  3. Mach dein Abi.
    …und zwar so gut wie möglich,
    DENN: je nach Schulform in der du tätig werden willst, solltest du nen entsprechenden Schnitt anstreben. Den brauchst du für den nächsten Schritt – den Weg zur Uni.
  4. Such dir eine Uni.
    …und zwar eine, an der auch deine Schulform ausgebildet wird! Die genauen Programme (inkl. Ablauf) findest du auf den Websites der Unis.
  5. Schreibe dich an der Uni ein.
    Das klingt prinzipiell erstmal ganz einfach. Wenn du dich durch die Website gefuchst & die Formulare gefunden hast – dann musst du nur noch die ganzen Schriebse ausfüllen. Viel Spaß dabei. Und die Anhänge (Zeugnis etc pp.) nicht vergessen! Alles dazu findest du in den (meist vorhandenen) Infoblättern – genau lesen!
  6. Freu dich!
    …wenn du genommen wurdest! Jetzt gehts richtig los!
  7. Wohnungssuche
    WGs findest du über http://www.wg-gesucht.de oder über andere Portale. Nützlich sind auch die Studentenwerke deiner Uni. Einfach Bewerbung hinschicken & sehen was passiert.
  8.  Studieren
    …je nach Abschlussart / Uni / Bundesland hast du jetzt 4 – 5 Jahre Studium zu absolvieren…
  9. Bewerben fürs Referendariat
    …Wichtig: Schau VORHER (!) wo dein Abschluss anerkannt wird & wie die Voraussetzungen in den jeweiligen Bundesländern sind – damit es kein böses Erwachen gibt!
  10. Referendariat
    = 18 -24 Monate  an einer Seminarschule & im Studienseminar Stunden halten, das erste Mal alleine unterrichten & sich ausprobieren. Prüfungen & Bewertungen inklusive!
  11. Bewerbung beim Schulamt
  12. Lehrer sein!

    ^^
    Okay, es wird vll aufgefallen sein, dass nicht überall so viel dazu steht – das wird sich im Folgenden natürlich ändern 😉
    Lass dich überraschen was hier in nächster Zeit noch dazu kommt… 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: